HessischeTheaterakademie

 
Newsletter Suche
Bild

Die HTA im Oktober 2016

Zum Beginn des neuen Studienjahres freuen wir uns, Ihnen zahlreiche Veranstaltungen aus den verschiedenen Studiengängen der HTA ankündigen zu können. 

Am 30.9., 1.10. und 3.10. präsentiert die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst im Rahmen des Studienprojekt II des Studiengangs Regie mehrere Arbeiten von Regiestudierenden, diesmal zum Thema Shakespeare. Zu sehen gibt es "Maß für Maß" in der Regie von Marie Schwesinger, "Was ihr wollt" in der Regie von Anne Kapsner sowie "Der Tod und das Internet" in der Regie von Philipp Gärtner (Erasmus Regie HfMDK). 

Zudem präsentieren im Oktober zwei Studierende des Instituts für Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen ihre Master-Abschlussarbeiten. Zuerst feiert Alisa Heckes Abschlussarbeit „Über Berge“ am 15. Oktober auf der Probebühne 1 des Instituts Premiere und ist am 27. und 28., jeweils um 19 Uhr, nochmal im Künstlerhaus Mousonturm zu sehen. Direkt im Anschluss, am 29. und 30. Oktober, präsentiert David Rittershaus seine Abschlussarbeit „lost on the highest peak“, eine Raum-, Klang-, und Lichtinstallation veranstaltet von StudioNAXOS in Kooperation mit dem Künstlerhaus Mousonturm.

Dies und vieles mehr finden Sie in unserem aktuellen Newsletter und in unserem Kalender.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Zeit.