HessischeTheaterakademie

 
Newsletter Suche

von Studierenden der HTA

Abramović, Cher und ich

Performance

Thomas Bartling, Ruby Behrmann, Lisa Marie Radtke, Katharina Sendfeld, Friederike Schmidt-Colinet, Dominik Hallerbach;

Marina Abramović und Cher sind die Queen of Performance Art und die Goddess of Pop. Beide sind 1946 geboren. Beide haben ihre Karriere an der Seite ihres Partners begonnen, um im Anschluss solo erfolgreicher zu werden. Beide zelebrieren die selbstreferentiellen Ansätze in ihrem jeweiligen Werk vor dem Bewusstsein der großen eigenen Leistung. Beide sind Ikonen in ihrer jeweiligen Disziplin. Beide Biografen erzählen eine von Kämpfen und Rückschlägen gefüllte Emanzipationsgeschichte. Beide bilden ihre jeweils eigene Kategorie. Doch wo ist da die trennende und vielleicht auch verbindende Linie zu ziehen?

Aufführungen

16.04.2016, 16.00 Uhr, Wilsonstraße on tour, Frankfurt LAB
26.02.2016, 20.00 Uhr, Zeitraumexit, Mannheim
19.11.2015, 20.00 Uhr, Diplomprojekt, taT-Studiobühne, Gießen
18.11.2015, 20.00 Uhr, Diplomprojekt, taT-Studiobühne, Gießen