HessischeTheaterakademie

 
Newsletter Suche

von Studierenden der HTA

Lästling

Aufführung

Installation: Elena Herold, Performer: Angelina Ambrosch, Chengtian Luo, Elena Herold

Eine inszenierte Raumskulptur zu Franz Kafkas "Die Verwandlung",
die sich mit dem Käferdasein von Gregor Samsa beschäftigt.

Ausgehend von der Frage "Wie eng sind Körper und Seele miteinander verbunden?"
zeigt die Arbeit, wie die Seele den Körper bewegen kann und was davon nach außen sichtbar wird.
Ein Spiel der Kräfte, die an die Oberfläche dringen.

Aufführungen

05.12.2015, 19.30 Uhr, Frankfurt LAB
05.12.2015, 21.15 Uhr, Frankfurt LAB
05.12.2015, 23.00 Uhr, Frankfurt LAB