HessischeTheaterakademie

 
Newsletter Suche

mit Studierenden der HTA

EUGEN ONEGIN

Aufführung

Besetzung:

Musikalische Leitung: Michael Hofstetter, Inszenierung: Bettina Bruinier, Bühne und Kostüme: Mareile Krettek, Chorleitung: Jan Hoffmann, Dramaturgie: Matthias Kauffmann

Olga: Marie Seidler (HfMDK, Gesang)

Voller Leidenschaft entscheidet sich die junge Tatjana, ihre Gefühle für den unnahbaren Eugen Onegin zu gestehen. Doch wer ist der Geliebte wirklich – „Schutzengel oder listiger Verführer?“ Ein des Lebens überdrüssiger Mann, zur Erwiderung dieser Liebe ebenso wenig fähig wie zum Vertrauen in seinen Freund Lenskij. Der Konflikt eskaliert. In seinen „Lyrischen Szenen“ setzt Peter I. Tschaikowski ein dichtes Kammerspiel in Töne, das volksverbundene Melodien seiner Heimat mit genauer musikdramatischer Zeichnung der Protagonisten verbindet.

Aufführungen

25.12.2015, 19.30 Uhr, Stadttheater Gießen
18.12.2015, 19.30 Uhr, Stadttheater Gießen