HessischeTheaterakademie

 
Newsletter Suche

von Studierenden der HTA

she came, she saw, she said: meme

Tanzprojekt

von und mit:

CHOREOGRAFIE, PERFORMANCE: O. Hyunsin Kim

SOUND, PERFORMANCE: Baly Nguyen

CHOREOGRAFISCHE ASSISTENZ: Ricarda Sowa

KOSTÜME: Kristin Gerwien

LICHT, BÜHNE: Lea Schneidermann

DRAMATURGIE: Wicki Bernhardt

In "she came, she saw, she said: meme" geht es um den Moment wenn zwei oder mehr Sachen oder Wesen aufeinanderprallen, sich verändern und am Ende Definitionen entkommen.

Hyunsin gab Theater und Film zugunsten von Tanz auf und war froh, nicht länger auf die Darstellung weiblicher asiatischer Stereotype reduziert zu werden. Schnell musste sie jedoch feststellen, dass die internationale Tanzszene ihre ganz eigenen Mechanismen der Exotisierung des „Anderen“ besitzt. Nun stellt sie sich die bewusst naive Frage: Wie können Stereotype zum Mittel der Selbstermächtigung werden? Auf der Suche nach Möglichkeiten jenseits von Parodie oder Reproduktion, taucht Hyunsin tief ein in alltägliche und exotisierende Klischees.Hyunsin gab Theater und Film zugunsten von Tanz auf und war froh, nicht länger auf die Darstellung weiblicher asiatischer Stereotype reduziert zu werden. Schnell musste sie jedoch feststellen, dass die internationale Tanzszene ihre ganz eigenen Mechanismen der Exotisierung des „Anderen“ besitzt. Nun stellt sie sich die bewusst naive Frage: Wie können Stereotype zum Mittel der Selbstermächtigung werden? Auf der Suche nach Möglichkeiten jenseits von Parodie oder Reproduktion, taucht Hyunsin tief ein in alltägliche und exotisierende Klischees.

EnglishAufführungen

17.11.2017, 21.30 Uhr, Diplomprojekt, MADE Festival, Schloss Theater Fulda
02.11.2017, 21.30 Uhr, Diplomprojekt, MADE Festival, Theater im G-Werk, Marburg
28.09.2017, 21.30 Uhr, Diplomprojekt, MADE Festival, Kulturhaus Dock 4, Kassel
04.06.2016, 20.00 Uhr, Diplomprojekt, Exoat Expo Festival, English Theatre Berlin
16.04.2016, 19.00 Uhr, Diplomprojekt, Mousonturm, Frankfurt
15.04.2016, 19.00 Uhr, Diplomprojekt, Mousonturm, Frankfurt