HessischeTheaterakademie

 
Newsletter Suche

von Studierenden der ATW

MURKS

Hörspiel

Serena Schranz, Fanny Frohnmeyer / mit: Matthias Körner (Murke); Britte Brüggemann (Wulla); Oliver Horton (Paternoster & Hilfsregisseur); Chris Herzog (Paternoster & Techniker); Serena Schranz (Staubsauger); Fanny Frohnmeyer (Staubsauger, Telefon, Hund); Prof. Dr. Ulrich Horstmann (Dr. Bur-Malottke); Katrin Hylla (Erzählerin); Saskia Elisa Sophie Nagel (Rina); Peter Liermann (Humkoke); Prof. Dr. Uwe Wirth (freie Mitarbeiter); Sowie Mitarbeiter einer Rundfunkanstalt.

Von Menschen, Göttern, Schrörschnauzaschenbechern und Kasualverschiebungen sowie Charakter und anderen Seinsfragen der
Individuen einer Rundfunkanstalt. Wer hat eigentlich das Sagen über welches Geld und Programm. Ist der Intendant ein Hund oder ein Vogel? Und wenn er keine Ameisenkönigin ist, an wem soll sich sein fleißiges Völkchen dann orientieren?
Unser Held ist Heinrich Bölls Dr. Murke. Sein Sprechen, Rinas Schweigen, Bur-Malottkes Gebrummel, des Intendants Gehechel versammeln wir zu einem chorischen Geflecht und bringen so dass das gesamte Rundfunkvölkchen zusammen, ohne dass dieses sich je in der Tonkabine begegnet ist.

Aufführungen

05.07.2011, 20.00 Uhr, Institut für Angewandte Theaterwissenschaft, Probebühne
19.05.2011, 19.00 Uhr, Theatermaschine 2011, Til - Studiobühne, Stadttheater Gießen