HessischeTheaterakademie

 
Newsletter Suche

von Studierenden der ATW

RITUS ROYAL

Performance

Maria Isabel Hagen und Philipp Bergmann

Ein lebendes Tableau: Zwei Performer, sieben Tage an einer langen Tafel. Nichts
verlässt den Raum, nichts kommt dazu.
Der eigene Körper und der ausgestattete Tisch bieten eine Projektionsfläche- die
Turmfrisur rutscht zusammen, die Schminke verwischt, gleichzeitig verändert sich
das Essen auf dem Tisch und entwickelt ein paralleles Eigenleben.

Ein Angebot zur Beobachtung der schleichenden Veränderung.

Installative Body Art Performance

Endet am 14.05. mit einem offiziellen Empfang im Installtionsraum.

Aufführungen

08.05.2011, Ludwigstraße 6