HessischeTheaterakademie

 
Newsletter Suche

mit Schauspielstudierenden

Die Familie Schroffenstein

Heinrich von Kleist

Text von Ulrich Cyran

Regie Ulrich Cyran | Bühne und Kostüme Dorothea Mines | Musik Jens Mahlstedt

mit

Altine Emini, Sophia Hahn, Johanna Miller, Léa Zehaf, Nicolai Gonther, Hans-Christian Hegewald, Burak Hoffmann, Julian von Hansemann

Ein abgeschnittener Finger. Eine Kinderleiche im Wald, Ein einziges Wort, auf der Folter dahingehaucht: "Sylvester". Der Verdacht. Der Erbvertrag. Misstrauen, Irrtum und Gerücht. Das Wahnsystem führt zum Kleidertausch und der Kleidertausch zur Katastrophe.

Acht Schauspielstudierende des dritten Ausbildungsjahrgangs an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt spielen Kleists erstes Drama - so aktuell wie nie.

Eine Produktion der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main - Schauspielabteilung - in Zusammenarbeit mit den Burgfestspielen Bad Vilbel.
Mit freundlicher Unterstützung des Werktheaters Wiesbaden e-V.

Ermöglicht durch die Aventis Foundation

Aufführungen

22.01.2017, 19.30 Uhr, Burgfestspiele Bad Vilbel
21.01.2017, 19.30 Uhr, Burgfestspiele Bad Vilbel
20.01.2017, 19.30 Uhr, Burgfestspiele Bad Vilbel
19.01.2017, 19.30 Uhr, Burgfestspiele Bad Vilbel
17.01.2017, 19.30 Uhr, Premiere, Burgfestspiele Bad Vilbel
16.01.2017, 19.30 Uhr, Offene Probe, Burgfestspiele Bad Vilbel