HessischeTheaterakademie

 
Newsletter Suche

HfMDK Regie

SPECTRE OF CAPITAL

Ein 3-D Hörspiel

Von und mit: Nina von Seckendorff, Anna Hilfrich, Johanna Schütt, Julian Breuer, Barbara Juch, Maayan Shany, Monika Freinberger, Anselm Schenkluhn, Kolja Vennewald,
Bastian Sistig (HfMDK) , Philipp Rohé, Philipp Röding, Simon-Philipp Gärtner, Jan Engelke, Florian Fink, Friederike Schneider, Amelie Schindler & Carla-Luisa Reuter

Geld zieht ein: In den Tresorraum, ins Kinderzimmer, in den Fernseher, ins Sprechen, als Creme, in die Lebensplanung, in Art und Weise, wie
Es verkleidet sich als: Großmutter, als Romance, als Sorge, als Chance, als Team, als kreativer Output, als Natur, als Struktur, als Spiel, als
ironischer Kommentar auf das Geld, als abgeschaffte Zukunft, als

CHERRY Z GUGGENHEIM präsentiert vom 21.4 bis zum 5.5.17 SPECTRE OF CAPITAL: ein 3-D Hörspiel, eine Wanderung durch die Geld-Landschaften
der Gegenwarten im Keller der alten Münze Berlin, am Molkemarkt 2. Täglich von 15:00 bis 20:00 Uhr


Das Projekt wird gefördert vom Bezirkskulturfond Mitte. Mit freundlicher Unterstützung der spreewerkstätten. Weitere Informationen unter www.spectreofcapital.com

Aufführungen

21.04.2017, 15.00 Uhr, Keller der alten Münze Berlin, am Molkemarkt 2.