HessischeTheaterakademie

 
Newsletter Suche

von Studierenden der HTA

Irgendwas für irgendwen an irgendeinem Tag im Juni

Aufführung

Regie, Konzept und Idee Arthur Romanowski
Institut für Angewandte Theaterwissenschaft, Gießen

Life is like a box of confusion. You always know what you get: It’s chocolate. – Aber irgendwas muss doch heute noch möglich sein, und sei es nur was für mich. Ich ruf dich an, geh doch endlich ran, dann machen wir einen Spaziergang oder lesen ein Buch. Dem Autor, Regisseur und Performer Arthur Romanowski ist dabei zuzusehen, wie er versucht, eine Bühne als Möglichkeitsraum persönlichen Handelns zu verstehen: Was kann ich tun, was will ich tun? IRGENDWAS FÜR IRGENDWEN! UND SEI ES NUR FÜR MICH!

Aufführungen

06.06.2018, 21.00 Uhr, Thalia in der Gaußstraße (Garage), Hamburg