HessischeTheaterakademie

 
Newsletter Suche

mit Studierenden der HTA

IMPLANTIEREN 2018 - site specific performance festival

Festival

Mit künstlerischen Beiträgen von Mobile Albania, red park, dasda.hinter, DAS PLATEAU, Susanne Zaun, Judith Altmeyer (ATW), Stephan Dorn (ATW), Maria Isabel Hagen, Leander Ripchinsky (ATW), The Kill Joys, Julia Krause, Friederike Thielmann, Jacob Bussmann (ATW), Miriam Coretta Schulte, Elena von Liebenstein, Isabelle Pietsch, Anne Kapsner (Regie HfMDK), Viviane Niebling (HfG Offenbach) , Florian Richard (TheO HfMDK), Andreas Radek, Anna Schewelew und Wunderbarer Waschsalon.

Das ortsspezifische Performance-Festival IMPLANTIEREN 2018 besetzt vom 1. bis 30. September Frankfurt, Offenbach und Hanau. In der dritten Ausgabe des Festivals zeigt ID_Frankfurt e.V. zahlreiche Uraufführungen von Tanz- und Performancekünstler*innen der freien Szene Frankfurts, die den Stadtraum erkunden, bespielen und umdeuten. Auf den Straßen und Plätzen, in den S-Bahnen, Dünen, Museen und Kinos finden Spaziergänge, Konzerte, Interventionen, Performances, Late-Night-Shows und öffentliche Tanzworkshops statt.

Das Kollektiv dasda.hinter schlägt jedes Wochenende an einem anderen Ort das Festivalzentrum auf, und lädt Publikum und Anwohner*innen zu Drinks und Debatten ein.

In einem umfangreichen Diskursprogramm sprechen Künstler*innen, Wissenschaftler*innen, Aktivist*innen, Bewohner*innen und Zuschauer*innen über Fragen der Stadtplanung, heteronormative Wissensvermittlung und die Möglichkeiten städtischer Protestkultur.

Ausführliches Programm und Tickets: www.implantieren2018.de

Aufführungen

01.09.2018–30.09.2018, Frankfurt, Offenbach und Hanau