HessischeTheaterakademie

 
Newsletter Suche

von Studierenden der HTA

PROMETHEUS LYOMENES AIR - Preview

Performance

Niels Wehr

Mit PROMETHEUS LYOMENES AIR begibt sich Niels Wehr in die seit über 2000 Jahren andauernde Tradition eines Weiterschreibens des Prometheus-Mythos. Ausgehend vom nur 12-zeiligen Aischylos-Fragment Prometheus Lyomenes (Der entfesselte Prometheus) wird mit diesem Performanceprojekt die prädramatische Kraft des Chores neu befragt und ausgehandelt.
Zum Abschluss der Recherchephase für die 2019 im Staatstheater Darmstadt zur Uraufführung kommenden Performance präsentieren Niels und sein Team im Rahmen einer Residenz im Fleetstreet Theater Hamburg eine offene Preview.

Regie und Performance: Niels Wehr
Technologie und Video: Roman Kuskowski
Sound: Benedikt Ellebrecht

Gefördert durch: Rudolf Augstein Stiftung, Hamburgische Kulturstiftung

EnglishAufführungen

20.10.2018, 20.00 Uhr, Fleetstreet Theater, Admiralitätsstraße 71, 20459 Hamburg