HessischeTheaterakademie

 
Newsletter Suche

von Studierenden der HTA

LOVE ME HARDER

Performance

CHICKS* freies performancekollektiv

"Entdecken wir das Begehren oder entdeckt das Begehren uns? [...] Hat es nur eine Form oder ändert es sich, wird tiefer, zarter, radikaler?" (Carolin Emcke: Wie wir begehren)

Das Performancekollektiv CHICKS* sucht in LOVE ME HARDER nach einer queeren, fluiden Version männlicher* Erotik, die Unsicherheiten zulässt und Einverständnis zum Prinzip macht. Gewohnte Bilder von Männlichkeit* werden brüchig und verweben sich mit Fragen zur Geschichte des jüdisch-queeren Performers. Welche gesellschaftlichen Umstände und persönlichen Erfahrungen gestalten unsere Begehren? Und wie frei sind wir, sie zu leben?

EnglishAufführungen

01.02.2019, 20.00 Uhr, theater wrede+ Oldenburg
31.01.2019, 20.00 Uhr, theater wrede+ Oldenburg