HessischeTheaterakademie

 
Newsletter Suche

mit Schauspielstudierenden

Hamlet

Inszenierung

von William Shakespeare / Regie: Alejandro Quintana / Ausstattung: Juan Leon / Musik: Alexander Suckel; Dramaturgie: Birte Werner / Mit: Johannes Bahr, Oliver Firit, Angelika Hart, Gabriel Kemmether, Frank Lienert-Mondanelli, Rolf-Rudolf Lütgens, Judith Lilly Raab, Till Schmidt, Raik Singer, Peter Volksdorf (Schauspiel Hfmdk), Katharina Voß, Tobias Damian Weber

Etwas ist faul im Staate Dänemark«. Zwei Monate erst ist der König tot – angeblich gestorben an einem Schlangenbiss, da hat die Königin Gertrud sich schon wieder vermählt?– mit Claudius, dem Bruder des Toten, der nun auf Dänemarks Thron sitzt. Ein Geist in Gestalt des toten Königs wandelt durchs Haus und sucht Kontakt zu Hamlet, des Verstorbenen Sohn, um ihm Ungeheuerliches zu offenbaren. Nicht ein Schlangenbiss brachte ihm den Tod, sondern Gift, heimtückisch ins Ohr geträufelt vom eigenen Bruder. Der Geist fordert Hamlet auf, den Mord zu rächen und belastet ihn mit einer schweren Bürde: »Die Zeit ist aus den Fugen, Schmach und Gram, dass ich zur Welt, sie einzurichten kam.« Er setzt sich die Maske des Wahnsinnigen auf, um die Rache planen zu können. Und die Tragödie nimmt ihren Lauf ...

Aufführungen

21.05.2011, 19.30 Uhr, Stadttheater Heidelberg
18.05.2011, 19.30 Uhr, Stadttheater Heidelberg
25.03.2011, 19.30 Uhr, Stadttheater Heilbronn
23.03.2011, 19.30 Uhr, Stadttheater Heilbronn
20.03.2011, 19.30 Uhr, Stadttheater Heilbronn
19.03.2011, 19.30 Uhr, Stadttheater Heilbronn
17.03.2011, 19.30 Uhr, Stadttheater Heilbronn
11.03.2011, 19.30 Uhr, Stadttheater Heilbronn