HessischeTheaterakademie

 
Newsletter Suche

von Regiestudierenden

Woyzeck.

Freies Feld. Nach Büchner

Regie: Ksenia Ravvina / Regieassistenz: Hannah Schassner / Dramaturgie: Sophie Rintelmann / Produktion: Karoline Konrad / Schauspiel: Sven Gey, Christoph Gummert, Johannes Kienast

Büchner hinterlässt Woyzeck unvollendet und somit auch die Frage „Wer ist Woyzeck wirklich?“ Woyzeck entsteht in seiner Abwesenheit.
Wir untersuchen Büchners Fragmente nach Antworten und finden Projektionen. Aus puren Rollenzuschreibungen entsteht eine Vorstellung wer Woyzeck sein könnte, und doch bleibt: „Der Mensch ist ein Abgrund“. Aus dem Ernst wird ein Spiel und aus dem Spiel Ernst.

Aufführungen

12.02.2012, 19.00 Uhr, Schmidtstrasse 12, Kleiner Raum
10.02.2012, 19.00 Uhr, Schmidtstrasse 12, Kleiner Raum