HessischeTheaterakademie

 
Newsletter Suche

Der gute Mensch von Sezuan

Inszenierung

von Bertolt Brecht / Regie Stephan Suschke / Bühne Momme Röhrbein / Kostüme Eva Constanze Nau / Mit Anne Berg (a.G., ATW), Claudia Fritsche (a.G.), Uta Eisold, Stefan A. Piskorz, Oliver Schulz, Daniel Sempf, Thomas Streibig; Statisterie des Hessischen Landestheaters Marburg

Die Prostituierte Shen Te kommt durch göttliche Fügung und ihre menschliche Güte zu einem kleinen Vermögen. Ihre Hilfsbereitschaft wird schnell bekannt und von ihren Mitmenschen hemmungslos ausgenutzt. In ihrer Not erfindet sie sich den Vetter Shui Ta, er sichert mit Härte und unsauberen Mitteln ihr Überleben. Brecht zeigt in diesem Parabelstück über die Aufspaltung des Menschen und seiner menschlichen Qualitäten, die Schwierigkeiten des Gutseins in einer Gesellschaft, die nicht gut ist.

Aufführungen

20.04.2012, 19.30 Uhr, Hessisches Landestheater Marburg, Bühne
18.04.2012, 10.30 Uhr, Hessisches Landestheater Marburg, Bühne
18.04.2012, 20.00 Uhr, Hessisches Landestheater Marburg, Bühne