HessischeTheaterakademie

 
Newsletter Suche

Veranstaltung der HTA

„Brecht and Heidegger on the art of acting“

Friedrich Hölderlin-Gastvorträge in Allgemeiner und Vergleichender Theaterwissenschaft

Esa Kirkkopelto (Theatre Academy Helsinki)

Eine Veranstaltung des Lehrstuhls Theaterwissenschaft am Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft der Goethe-Universität Frankfurt am Main

Kooperation mit dem Erasmus Mundus Program in Performing Arts und der Hessischen Theaterakademie / Masterstudiengang Dramaturgie

Leitung: Prof. Dr. Nikolaus Müller-Schöll

Esa Kirkkopelto ist Professor an der Theatre Academy Helsinki. Promotion in Philosophie an der Universität Strassburg bei Jean-Luc Nancy. 2008-2010 Leiter der Forschungsgruppe „Actor‘s Art in Modern Times”, zudem Regisseur, Dramatiker, Choreograf. Forschungsschwerpunkte: Training und Dramaturgie des Schauspielers, politische Aspekte des Theaters, Dekonstruktion. Publikation u.a.: Le Théâtre de l´expérience. Contributions à la théorie de la scène (2008).

Alle Vorträge finden auf Englisch statt.

Aufführungen

14.06.2012, 18.00 Uhr, Goethe-Universität Frankfurt, Grüneburgpl. 1, 60323 Frankfurt am Main, Campus Westend, I.G.-Farben-Haus, Raum 1.411