HessischeTheaterakademie

 
Newsletter Suche

mit ATW-Studierenden

familienvideo

Film

Günter Baumann

da ist etwas, das mein vater mir zeigen will. ob er die kamera hält oder meine mutter, weiß ich nicht mehr zu sagen. er zeigt auf einen vogel oder einen berg oder ähnliches, er sieht etwas und will mich dazu auffordern, auch hinzugucken. aber ich scheine ganz woanders zu sein, will nicht schauen, und plötzlich verändert sich etwas im seinem tonfall. alles was ich jetzt noch erinnere ist, dass er, der tonfall, irgendwie weicher wird, verletzlicher, jedoch auch flehender und eindringlicher. und dann habe den clip längst beendet vor seinem eigentlichen schluss.

Aufführungen

10.11.2012, kunstfilmtag 012, Düsseldorf
10.06.2012, 21.30 Uhr, Theatermaschine 2012 Essayabend, zwischenraum, Bahnhofstraße 44