HessischeTheaterakademie

 
Newsletter Suche

mit ATW-Studierenden

In eisige Höhen

Performance

Triada Kovalenko, Elisabeth Krefta, Melchior B. Tacet, Lennart Wilm

„[...] das Fast-Sterben und dann Überlebthaben ist das Stärkste, was wir spüren können.“ Reinhold Messner Es begann mit einem Naturerlebnis und endete im Wahnsinn. Beobachten Sie die Yetis des Himalaja in ihrem ursprünglichen Lebensraum, verbringen Sie eine Nacht bei -40°C unter freiem Himmel im Schneesturm und erfahren Sie, was mit Ihrem Körper in der dünnen Luft bei über 8000 Höhenmetern geschieht. Nehmen Sie teil an unserer Expedition in eisige Höhen.

Aufführungen

06.06.2012, 22.00 Uhr, Theatermaschine 2012, Probebühne 2, Schiffenberger Weg 115, Gießen