HessischeTheaterakademie

 
Newsletter Suche

von Regiestudierenden

SOLO ELEKTRA

nach Hugo von Hoffmannsthal u. a.

Mit Sophie Bartels
Regie Laura Linnenbaum
Bühne Victoria Philipp
Kostüme Susana Gomez
Dramaturgie Lisa Herms, Karolin Trachte
Puppen Betty Wirtz
Projektbetreuung Eva Wagner

Der Vater von der Mutter ermordet. Der Bruder verbannt. Und die Schwester bereit, alles zu vergessen. Klytämnestra, Agamemnon, Chrysothemis, Orest. Und Elektra.
Ein menschliches Überbleibsel. Dazu verdammt an die Blutschuld zu erinnern und auf den Bruder, Täter ihrer Rache, zu warten, sitzt sie zusammengekauert unter dem ehemaligen Familientisch. Doch wie lange schon? - Und was, wenn die erhoffte Tat längst geschehen ist?

Aufführungen

13.03.2013, 18.00 Uhr, theater plauen zwickau
27.10.2012, 20.00 Uhr, theater plauen zwickau