HessischeTheaterakademie

 
Newsletter Suche

mit Schauspielstudierenden

Die Dreigroschenoper

Ein Stück mit Musik in einem Vorspiel und acht Bildern

von Bertolt Brecht / nach John Gays „The Beggar’s Opera“ / übersetzt aus dem Englischen von Elisabeth Hauptmann / Musik von Kurt Weill / Regie: Matthias Faltz / Musikalische Leitung: Michael Lohmann / Video: Philipp Karau, Stephanie Kayß / Bühne: Leopold Volland, Lars Herzig / Kostüme: Mascha Schubert / Dramaturgie: Alexander Leiffheidt / Musiker: Andreas Jamin, Christian Keul, German Marstatt, Hans Kreuzinger, Jacob Bussmann, Johannes Eimermacher, Peter Ehm / Mit u.a.: Annette Müller, Gergana Muskalla, Marlene Hoffmann (4. Jahr HfMDK Schauspiel), Oda Zuschneid, Ogün Derendeli, Sonka Vogt, Thomas Streibig, Timo Hastenpflug

Vom Publikum geliebt, von den Kritikern gescholten: Schon bei seiner Uraufführung 1928 spaltete Brechts erfolgreichstes Werk die Gemüter. Matthias Faltz zeigt in seiner Inszenierung die bekannte Parabel aus dem Gangstermilieu in ihrer Aktualität.

Aufführungen

07.11.2013, 20.00 Uhr, Das Hessische Landestheater zu Gast in Homburg (Saar)
04.07.2013, 21.00 Uhr, Hessisches Landestheater Marburg
03.07.2013, 21.00 Uhr, Hessisches Landestheater Marburg
19.05.2013, 19.30 Uhr, Hessisches Landestheater Marburg
23.02.2013, 19.30 Uhr, Hessisches Landestheater Marburg
17.02.2013, 18.00 Uhr, Hessisches Landestheater Marburg
05.02.2013, 19.30 Uhr, Hessisches Landestheater Marburg
30.01.2013, 19.30 Uhr, Hessisches Landestheater Marburg
25.01.2013, 20.00 Uhr, Walsrode
02.01.2013, 14.30 Uhr, Winterthur
31.12.2012, 19.30 Uhr, Hessisches Landestheater Marburg
30.12.2012, 19.00 Uhr, Hessisches Landestheater Marburg
29.12.2012, 19.30 Uhr, Hessisches Landestheater Marburg
28.12.2012, 19.30 Uhr, Hessisches Landestheater Marburg
17.11.2012, 19.30 Uhr, Hessisches Landestheater Marburg