HessischeTheaterakademie

 
Newsletter Suche

mit Studierenden Gesang/Musikth.

Kommilitonen!

Oper von Peter Maxwell Davies

Musikalische Leitung: Herbert Gietzen, Michael Hofstetter / Inszenierung: Cathérine Miville / Choreographie: Anthony Taylor / Bühne: Lukas Noll / Kostüme: Bernhard Niechotz / Chor: Jan Hoffmann, Wolfgang Wels / Kinderchor: Martin Gärtner / Mit: Adrian Gans, Chul-Ho Jang, Maria Chulkova, Tomi Wendt, Nikolay Anisimov, Catalin Mustata, Christian Richter, Calin-Valentin Cozma, Monica Musteanu, Vito Tamburro, Alexsey Ivanov, Siegfried Lenkl, Mary Lazar, Sofia Pavone (Studentin der HfMdK), Bomi Lee (Studentin der HfMdK), Samantha Gaul (Studentin der HfMdK), Xiao-Feng Cai (Student der HfMdK), Sujin Lee (Studentin der HfMdK), Tigranuhi Hovhannisyan (Studentin der HfMdK), Olga Vogt, Michaela Wehrum, Chor und Extrachor des Stadttheater Gießen / Kinder- und Jugendchor des Stadttheater Gießen / Philharmonisches Orchester Gießen

KOMMILITONEN, jüngste Oper des englischen Avant-Gardisten Peter Maxwell Davies, nimm vor dem Hintergrund weltweiter Protestbewegungen drei Geschichten sich auflehnender Studierender in Fokus: Einer der drei ineinander verwobenen Erzählstränge beschäftigt sich mit der „Oxford Revolution“ und James Meredith, der sich als erster afro-amerikanischer Student an der Universität von Mississippi immatrikulierte. Im 2. Weltkrieg waren es die Münchener Studierenden der „Weißen Rose“, die mit Flugblattaktionen gegen den Nazi-Terror ankämpften. Und die dritte Episode beschäftigt sich mit dem Schicksal eines Studenten und dessen Familie während der chinesischen Kulturrevolution.
Das Stadttheater Gießen präsentiert die Deutsche Erstaufführung der 2011 in London und New York uraufgeführter Oper zu der David Pountney das Libretto schrieb. Die Gießener Inszenierung liegt in den Händen von Intendantin und Regisseurin Cathérine Miville.

Aufführungen

19.06.2013, 19.30 Uhr, Stadttheater Gießen, Großes Haus
02.06.2013, 19.30 Uhr, Stadttheater Gießen, Großes Haus
25.05.2013, 19.30 Uhr, Stadttheater Gießen, Großes Haus
20.05.2013, 19.30 Uhr, Stadttheater Gießen, Großes Haus
11.05.2013, 19.30 Uhr, Stadttheater Gießen, Großes Haus
05.05.2013, 19.30 Uhr, Premiere, Stadttheater Gießen, Großes Haus