HessischeTheaterakademie

 
Newsletter Suche

von Regiestudierenden

oh no oh no oh no

Inszenierung

Regie: Laura Linnenbaum (HfMDK) / Bühne: Victoria Philip / Kostüm: Susana Gomez / Komposition: Jagoda Szmytka / Movement Advisor: Lili Mihjalovic / Musik: Jagoda Szmytka / Dramaturgie: Lisa Herms / Mit: Sophie Bartels, Verena Specht-Ronique und Mathias Becker

Ein Stück, eine Garderobe, eine Spielerin, die vorbereitet sind. Aber Worte, die nicht mitmachen dürfen, weil sie an die Rechte Dritter gebunden sind.
Schon seit Jahrhunderten benutzen wir nur mehr die abgelegten Gedanken und Bilder der älteren Geschwister. Die Sätze gehören anderen. Uns werden sie nie gehört haben.

(long silence)

Das ist der Versuch (k)einen eigenen Abend zu machen.

Aufführungen

01.06.2011, 7th International Theatre Universiade (Serres, Griechenland)
24.04.2011, Maxim Gorki Theater (Berlin)