HessischeTheaterakademie

 
Newsletter Suche

HfMDK Regie

Hurenkinder Schusterjungen (UA)

Bachelor-Inszenierung

Text: Marianna Salzmann / Inszenierung: Tarik Goetzke (HfMDK Regie) / Bühne und Kostüme: Wen Kan / Video: Jonas Englert / Licht: Ronny Bergmann / Dramaturgie: Lea Gerschwitz / Besetzung: Martin Aselmann, Thorsten Danner, Anne-Marie Lux

(MEIN KOPF IST EIN OFFENER KOFFER AUS DEM GOTT VATER STAAT HERAUSFäLLT ABER NICHT ZERBRICHT WEIL ER SO ZäH IST WIE GUMMI)

Ali, Buchs und Tschech bewohnen eine WG am Stadtrand. Tschech, der älteste, hat den maroden Familienbesitz geerbt und arbeitet nicht. Während sich Buchs in seiner Dunkelkammer im Keller verkriecht, muss Ali in ihrem Job als Zugbegleiterin funktionieren. Die Welt der drei verengt sich immer mehr auf ihr Zusammenleben. Zuhause spielen sie alles nach: Familie, Liebe, Sex, Krieg. Was gibt es da draußen, was es hier nicht gibt? Doch als in der Stadt Proteste ausbrechen, müssen sie entscheiden, ob sich der Schritt nach draußen lohnt.

Abschluss-Inszenierung von Tarik Goetzke im Rahmen des Bachelor-Studiengangs Regie an der HfMDK. Ausbildungsdirektor: Hans-Ulrich Becker

EINE KOOPERATION DES NATIONALTHEATERS MANNHEIM UND DER HESSISCHEN THEATERAKADEMIE

Aufführungen

27.07.2014, 20.00 Uhr, Nationaltheater Mannheim
01.07.2014, 20.00 Uhr, Nationaltheater Mannheim
29.06.2014, 20.00 Uhr, Nationaltheater Mannheim
12.04.2014, 19.30 Uhr, Volkstheater München
01.04.2014, 20.00 Uhr, Nationaltheater Mannheim
25.03.2014, 20.00 Uhr, NT Mannheim
16.03.2014, 18.00 Uhr, NT Mannheim
25.02.2014, 20.00 Uhr, Nationaltheater Mannheim
21.02.2014, 20.00 Uhr, Nationaltheater Mannheim
02.02.2014, 20.00 Uhr, Nationaltheater Mannheim
24.01.2014, 20.00 Uhr, Nationaltheater Mannheim
22.01.2014, 20.00 Uhr, Nationaltheater Mannheim
08.01.2014, 20.00 Uhr, Nationaltheater Mannheim
05.01.2014, 20.00 Uhr, Premiere, Nationaltheater Mannheim