HessischeTheaterakademie

 
Newsletter Suche

von und mit Studierenden der HTA

The Beauty of Sleeping

Performative Installation über das Träumen

Leiter: Julian Klein / Ideen, Konzeption, Umsetzung:
Innenarchitekturstudent_innen der Hochschule RheinMain Wiesbaden und Regiestudent_innen der HfMDK Frankfurt am Main: Andreas Böhle, Kristin Bouillon, Vanessa Kaufmann, Nina Liebig, Caroline Mekas, Carolin Millner, Simon Möllendorf, Juila Pietsch, Clarissa Rogner, Philipp Sakoucky, Michelle Schiffels.

Wann beginnt die Wirklichkeit - Wann der Traum ? Eine performative Auseinandersetzung in einem interdisziplinären Projekt der Hochschule Rhein Main und der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Frankfurt am Main. Wovon willst du träumen? Wie wächst ein Traum; wie lebt er in der Wirklichkeit fort? Werde Teil einer heterotopischen Begegnung!

Letzter Einlass um 21.00 Uhr

Gefördert durch "Tanz der Künste", ein Projektförderfonds der HfMDK, unter der Leitung von Hans-Ulrich Becker

Aufführungen

19.02.2014, 18.00 Uhr, Senckenberg Museum
17.02.2014, 18.00 Uhr, Museum Wiesbaden