HessischeTheaterakademie

 
Newsletter Suche

mit Schauspielstudierenden

Gespräche mit Astronauten

Aufführung

von Felicia Zeller / Regie: Daniela Kranz / mit: Regina Vogel (Schauspielstudentin, 4. Jahr)

Sie sind billiger als Billiglohnkräfte und haben keinerlei Rechte. Sie heißen Olanka, Anjuschka, Olga, Irina und kommen aus Ländern, wie der Schlamparei, Mogelei, Stohlen, Rostland oder Ukulele. Das Land ihrer Träume ist das Land der Skispringer und heißt Knautschland. Dorthin kommen sie in der Hoffnung auf ein besseres, schöneres, aufregendes Leben. Sie sind die Dienstmägde der Globalisierung und nennen sich »Au Pair«, »auf Gegenseitigkeit«. Was das heißt, diktieren allerdings die anderen.

Felicia Zeller stapelt, was da an unterschiedlichen Lebenshaltungen und Bedürfnissen aufeinander prallt, zu einem kakofonen babelschen Turm. Dabei liegt die ihr eigene Sprachkomik nicht in der Übertreibung, sondern im akribischen Notieren der Kommunikationsspiralen und Wortkaskaden des Ewiggleichen. Zum dritten Mal nach »Kaspar Häuser Meer« in der sparte4 und »Der große Blöff / Entfernte Kusinen« in der Alten Feuerwache kommt damit ein Werk der virtuosen Sprachakrobatin Zeller am SST zur Aufführung.

Aufführungen

11.07.2014, 19.30 Uhr, Saarländisches Staatstheater Saarbrücken, Alte Feuerwache
18.06.2014, 19.30 Uhr, Saarländisches Staatstheater Saarbrücken, Alte Feuerwache
07.06.2014, 19.30 Uhr, Saarländisches Staatstheater Saarbrücken, Alte Feuerwache
17.05.2014, 19.30 Uhr, Saarländisches Staatstheater Saarbrücken, Alte Feuerwache
09.05.2014, 19.30 Uhr, Saarländisches Staatstheater Saarbrücken, Alte Feuerwache
25.04.2014, 19.30 Uhr, Saarländisches Staatstheater Saarbrücken, Alte Feuerwache
19.04.2014, 19.30 Uhr, Saarländisches Staatstheater Saarbrücken, Alte Feuerwache
17.04.2014, 19.30 Uhr, Saarländisches Staatstheater Saarbrücken, Alte Feuerwache
13.04.2014, 19.30 Uhr, Saarländisches Staatstheater Saarbrücken, Alte Feuerwache
09.04.2014, 19.30 Uhr, Saarländisches Staatstheater Saarbrücken, Alte Feuerwache
04.04.2014, 19.30 Uhr, Saarländisches Staatstheater Saarbrücken, Alte Feuerwache
01.04.2014, 19.30 Uhr, Saarländisches Staatstheater Saarbrücken, Alte Feuerwache
28.03.2014, 19.30 Uhr, Saarländisches Staatstheater Saarbrücken, Alte Feuerwache