HessischeTheaterakademie

 
Newsletter Suche

von CuP/ATW-Studierenden

Macchia

Projektensemble PET_12

Tilman Aumüller, Jacob Bussmann, Bettina Földesi, Ruth Schmidt

Jemand sagt: "Jemand geht zur Wand und" - und jemand geht zur Wand. Was gesagt wird, wird ausgeführt: Das ist die Grundregel von "Macchia", einem Spiel für vier Erzählende und Ausführende. Die Anweisungen sind Spielzüge, die zwischen den Spielenden zur Verhandlung stehen und entwendet werden können; die Allianzen erzeugen und Missverständnisse provozieren. Sprechen und Bewegen werden so in Beziehungen gesetzt, bilden Sinneinheiten, zerfallen im nächsten Moment wieder und treiben das Spiel voran.
Mit "Macchia" gehen Tilman Aumüller, Jacob Bussmann, Bettina Földesi, Ruth Schmidt und Friederike Thielmann der Spannung zwischen Fluxus-Scores und epischem Erzählen nach.

Aufführungen

19.07.2014, 20.00 Uhr, zeitraumexit, Mannheim
25.05.2014, 15.00 Uhr, Thalia Theater, Hamburg
25.05.2014, 17.00 Uhr, Thalia Theater, Hamburg
10.05.2014, 19.00 Uhr, Künstlerhaus Mousonturm
09.05.2014, 19.00 Uhr, Künstlerhaus Mousonturm
08.05.2014, 20.00 Uhr, Künstlerhaus Mousonturm
07.05.2014, 20.00 Uhr, Künstlerhaus Mousonturm