HessischeTheaterakademie

 
Newsletter Suche

mit Schauspielstudierenden

Endstation Sehnsucht

Tennessee Williams, Deutsch von Helmar Harald Fischer

Regie: Kay Voges
Bühne: Daniel Roskamp
Kostüme: Mona Ulrich
Video: Daniel Hengst
Musik: T.D. Finck von Finckenstein
Live-Kamera: Jos Diegel
Dramaturgie: Hannah Schwegler
Mit:
Stephanie Eidt, Claude De Demo, Oliver Kraushaar, Viktor Tremmel, Susanne Buchenberger, Ralf Drexler, Sebastian Volk (4. Jahrgang Schauspiel), u.a.

Blanche DuBois, eine verblassende und zerrüttete Frau aus den Südstaaten der USA, flüchtet sich zu ihrer Schwester Stella nach New Orleans. In ihrem Gepäck: der Verlust ihres elterlichen Anwesens, der Tod geliebter Menschen, Affären und Trunksucht – und kein einziger Heller mehr. Doch in der beengten Zweizimmerwohnung, in der sich Stella mit ihrem Mann Stanley Kowalski eingerichtet hat, kommt es schnell zu Spannungen. Während Blanche noch ihren Illusionen und Hoffnungen nachhängt, sinnt Stanley auf ihre Entlarvung und Zerstörung... Der Konflikt beginnt mit der präzisen psychologischen Beschreibung einer Paranoikerin, ihrer inneren Zerrissenheit und Flucht in eine Traumwelt und offenbart bald ein Schauspiel von alptraumartiger Intensität: Unter der Decke des realistischen Stils regt sich eine dämonische Realität.

Der Dortmunder Schauspieldirektor Kay Voges, der seine Karriere als Filmregisseur begann, findet für Tennessee Williams’ Spiel mit Wirklichkeit und Illusion, Tatsachen und Träumen, leinwandgroße Bilder.

Aufführungen

25.05.2015, 18.00 Uhr, Schauspiel Frankfurt
24.05.2015, 18.00 Uhr, Schauspiel Frankfurt
03.05.2015, 16.00 Uhr, Schauspiel Frankfurt
06.04.2015, 18.00 Uhr, Schauspiel Frankfurt
05.04.2015, 19.30 Uhr, Schauspiel Frankfurt
13.03.2015, 19.30 Uhr, Schauspiel Frankfurt
08.03.2015, 18.00 Uhr, Schauspiel Frankfurt
09.02.2015, 19.30 Uhr, Schauspiel Frankfurt
05.02.2015, 19.30 Uhr, Schauspiel Frankfurt
01.02.2015, 16.00 Uhr, Schauspiel Frankfurt
21.01.2015, 19.30 Uhr, Schauspiel Frankfurt
07.01.2015, 19.30 Uhr, Schauspiel Frankfurt, Schauspielhaus
05.01.2015, 19.30 Uhr, Schauspiel Frankfurt, Schauspielhaus
04.01.2015, 16.00 Uhr, Schauspiel Frankfurt, Schauspielhaus
22.12.2014, 19.30 Uhr, Schauspiel Frankfurt, Schauspielhaus
19.12.2014, 19.30 Uhr, Schauspiel Frankfurt, Schauspielhaus
15.12.2014, 19.30 Uhr, Schauspiel Frankfurt, Schauspielhaus
11.12.2014, 19.30 Uhr, Schauspiel Frankfurt, Schauspielhaus
07.12.2014, 18.00 Uhr, Schauspiel Frankfurt, Schauspielhaus
06.12.2014, 19.30 Uhr, Premiere, Schauspiel Frankfurt, Schauspielhaus