HessischeTheaterakademie

 
Newsletter Suche

von Studierenden der HTA

Tomorrow's Parties - nach einem Text von Forced Entertainment

Performance

Anna Krauß (ATW)/ Rolf Michenfelder

Mit: Susann Buchstab, Nicola Dammshäuser, Laura Fach, Gerrit Fröhlich, Simona Heinemann, Luisa Jacobs, David Zegers

Text: Tim Etchells / Forced Entertainment (Deutsch von Astrid Sommer)

Produktion: german stage service in Zusammenarbeit mit dem LSH Steinmühle

Wie werden wir zukünftig lieben, lernen, arbeiten, kämpfen, wählen, glauben und sterben? Werden wir dümmer oder klüger, reich er oder ärmer, romantischer oder rationeller? Wird uns die Arbeit ausgehen, der Dritte Weltkrieg ausbrechen, die Religionen verblassen oder der Tod endgültig besiegt werden? Wie weit reicht die Vorstellungskraft in Richtung Zukunft und wie viel verrät sie uns vielleicht über das Heute?

“Wir sind noch jung. Wir wollten es wissen!

Und vor allem wollten wir wissen, was ihr darüber denkt, ihr, die Erwachsenen.
Welche Gedanken und Visionen habt ihr, wenn ihr an die Zukunft denkt?

Also haben wir uns ausgerüstet und sind ausgeschwärmt, einzeln, zu zweit oder in der Gruppe, um euch zuzuhören.
Wir haben uns gut getarnt und uns unsichtbar gemacht. Wir sind weit gereist. Von Nord nach Süd, von West nach Ost.
Wir haben uns neben euch auf eine Bank gesetzt und eure geflüsterten Gespräche im Wohnzimmer mit angehört.
Wir sind hinter streitenden Paaren hergeschlichen und haben heimlich an Türen gelauscht.
Wir haben Podiumsdiskussionen besucht.
Wir sind ins Theater gegangen. Wir haben heimlich in eure Tagebücher geschaut und nachts haben wir eure Bücher unter der Bettdecke gelesen.

Es waren schwere Wochen, ereignisreiche Wochen. Wir haben keine Anstrengung gescheut. Wir haben uns Blasen gelaufen, wir haben gefroren, wir haben Wind und Wetter getrotzt, wir haben kaum geschlafen. Alles um von euch etwas über die Zukunft zu erfahren.
Jetzt sind wir zurück. Wir haben viel gehört. Und uns alles gemerkt. Wir werden euch davon erzählen. Wir werden nichts auslassen.”

Tomorrow’s Parties – eine wilde und nachdenkliche Reise durch die Fülle von Möglichkeiten (und Unmöglichkeiten) der Zukunft

Tomorrow’s Parties – die dritte Produktion von german stage service und seinem Jungen Ensemble

Tomorrow’s Parties – kein Jugendtheater, sondern Theater für Erwachsene, gespielt von Jugendlichen

Aufführungen

07.12.2014, 18.00 Uhr, Theater im G-Werk, Marburg
06.12.2014, 20.00 Uhr, Theater im G-Werk, Marburg
05.12.2014, 20.00 Uhr, Theater im G-Werk, Marburg
04.12.2014, 20.00 Uhr, Premiere, Theater im G-Werk, Marburg