HessischeTheaterakademie

 
Newsletter Suche

mit Studierenden der HTA

Mit den Beinen im Bauch. Eine Nabelschau

Inszenierung

Mousonturm-Koproduktion * Mit Judith Altmeyer (ATW), Christoph Bovermann (ATW), Isabell Dachsteiner, Banu Öztürk, Katharina Runte, Katharina Speckmann, Isabelle Zinsmaier * Konzept, Text, Inszenierung: Marion Schneider, Susanne Zaun.

Menschen, die warten, sind erbarmungslos. Sie reden vor sich hin, lästern und beschweren sich und malen sich dabei aus, wie alles sein wird: gleich, später, dann, wenn es endlich losgeht, wenn sie bereit sind und verdientermaßen an die Reihe kommen. Auf der Suche nach exemplarischen Beispielen für gesellschaftliche Normierungsprozesse haben sich die Frankfurter Regisseurin Susanne Zaun und ihre Kollegin Marion Schneider beim Casting einer legendären TV-Modell-Show umgehört. Geschickt mit unser aller selbstbezüglichem Ein- und Ausgrenzungsgeplapper verwoben entstand so eine furiose Sprechtirade für einen achtnabeligen Chor. Nach der Uraufführung vor einem Jahr ist die Inszenierung nun nochmals am Mousonturm zu sehen. A choir of eight navels embodies the senseless prattle that holds society together.

Aufführungen

13.03.2015, 20.00 Uhr, Künstlerhaus Mousonturm
12.03.2015, 20.00 Uhr, Künstlerhaus Mousonturm