HessischeTheaterakademie

 
Newsletter Suche

mit Studierenden der HTA

Die Reaktionsmaschine - Signale aus der Oortschen Wolke"

von Philipp Röding

Es spielen: Cennet Voss, Tim Werths und Robert Will (HfMDK)
Regie: Bastian Sistig (HfMDK)
Dramaturgie: Benjamin Große (Goethe-Universität)
Kostüme: Josephine Hans (hfg)
Video: Julian Breuer
Bildhauerei: Anselm Schenkluhn
Produktdesign: Kolja Vennewald
Konzeptionelle Beratung: Anna Hilfrich
Licht: Florian Fink

"Wenn ich träume, träume ich von einer Welt in der ich nachts um vier den Fernseher anmachen kann und darin zu sehen ist Frank Walter Steinmeier, der seinen Rücktritt ankündigt mit der Begründung, es sei unsinnig Politik zu machen in einer Gesellschaft, in der die Menschen kein Geweih trügen, dessen spezifische Form sofort und ohne Zweifel Aufschluss geben könnte über ihre Wünsche und Ziele und die Struktur ihrer Persönlichkeit."

Das Projekt wird gefördert von: Rudolf-Augstein Stiftung, Hamburgische Kulturstiftung, der Hessischen
Theaterakademie

Aufführungen

12.04.2015, 18.00 Uhr, Fleetstreet-Theater Hamburg
12.04.2015, 19.00 Uhr, Fleetstreet-Theater Hamburg
12.04.2015, 20.00 Uhr, Fleetstreet-Theater Hamburg
11.04.2015, 19.00 Uhr, Fleetstreet-Theater Hamburg
11.04.2015, 20.00 Uhr, Fleetstreet-Theater Hamburg
11.04.2015, 21.00 Uhr, Fleetstreet-Theater Hamburg
10.04.2015, 19.00 Uhr, Fleetstreet-Theater Hamburg
10.04.2015, 20.00 Uhr, Fleetstreet-Theater Hamburg
10.04.2015, 21.00 Uhr, Fleetstreet-Theater Hamburg