HessischeTheaterakademie

 
Newsletter Suche

mit Studierenden der HTA

Solaris

Ein Live-Hörspiel von Stanislaw Lem

Inszenierung: Milan Pešl
Bühne und Kostüme: Thurid Goertz
Musik: Milan Pešl / Martin Spahr / Katharina Sendfeld-> studiert am Institut für Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen
Dramaturgie: Cornelia von Schwerin

Auf einer Raumstation über dem Planeten Solaris geschehen seltsame Dinge: Der Psychologe Kelvin muss bei seiner Ankunft feststellen, dass sein alter Freund Gibarian Selbstmord begangen hat. Die beiden verbliebenen Wissenschaftler auf der Station verhalten sich seltsam und ihre Erklärung, Giberian habe unter Depressionen gelitten und sich deshalb umgebracht, kann Kelvin nicht glauben. Und was hat der riesige Ozean auf Solaris, den die Wissenschaftler erforschen, mit den Vorgängen zu tun? Milan Pešl inszeniert Stanislaw Lems Science-Fiction Klassiker als Hörspiel – live gesprochen und vertont.

Aufführungen

30.04.2017, 20.00 Uhr, Stadttheater Gießen
31.03.2017, 20.00 Uhr, taT-Studiobühne, Stadttheater Gießen
23.03.2017, 20.00 Uhr, taT-Studiobühne, Stadttheater Gießen
09.02.2017, 20.00 Uhr, taT-Studiobühne, Stadttheater Gießen
08.02.2017, 20.00 Uhr, taT-Studiobühne, Stadttheater Gießen
01.02.2017, 20.00 Uhr, Kammerspiele, Staatstheater Darmstadt
22.01.2017, 20.00 Uhr, taT-Studiobühne, Stadttheater Gießen
13.01.2017, 20.00 Uhr, taT-Studiobühne, Stadttheater Gießen
04.06.2016, 20.00 Uhr, taT-studiobühne, Stadttheater Gießen
27.05.2016, 20.00 Uhr, taT-studiobühne, Stadttheater Gießen
16.04.2016, 20.00 Uhr, taT-studiobühne, Stadttheater Gießen
07.04.2016, 20.00 Uhr, taT-studiobühne, Stadttheater Gießen
10.05.2015, 20.00 Uhr, Stadttheater Gießen, Großes Haus
01.05.2015, 20.00 Uhr, Stadttheater Gießen, Großes Haus