HessischeTheaterakademie

 
Newsletter Suche

Angst-Symposium

Angst: Haben – Nutzen – Kosten Ein interdisziplinäres Symposium

Landestheater Marburg

Angst ist eine Grundkonstante der menschlichen Existenz – vielleicht die erste, vielleicht oft auch die letzte Emotion, die wir im Leben empfinden. Zuzugeben, dass wir Angst haben, fällt uns dennoch nicht immer leicht: Eine Langzeitstudie der 'R+V Versicherung' konstatiert, dass die Deutschen im vergangenen Jahr angeblich so entspannt und angstfrei waren wie schon lange
nicht mehr. Leben wir dennoch in einer Gesellschaft der Angst, wie der Soziologe Heinz Bude behauptet? Gründe jedenfalls gäbe es genug; Finanzkrise, Klimawandel und Krieg haben uns von allen Seiten eingekreist. Wovor müssen wir wirklich Angst haben? Wem nützt die Angst, wie kann man sie nutzen? Kann man ungestraft von der Angst ›kosten‹ – und um welchen Preis? Am Hessischen Landestheater Marburg versammeln sich ein Wochenende lang führende Angstforscher, Wissenschaftler und Künstler, um dem Phänomen Angst am Schnittpunkt von Politik und Privatem auf die Spur zu kommen. Das vollständige Programm finden Sie unter www.theater-marburg.de/angst.

Der Besuch aller Veranstaltungen und Performances (Abendvorstellungen ausgenommen) ist frei.

Aufführungen

08.05.2015–09.05.2015, Landestheater Marburg